07131 8987141

Wilhelmstraße 3, 74072 Heilbronn

©2019 by Rainer Hinderer and Reinhold Gall

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand!

Informationen direkt aus Stuttgart und der Region Heilbronn

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, interessierte Bürgerinnen und Bürger über die Kommunal- und Landespolitik sowie unsere politische Arbeit zu informieren. Deshalb erscheint etwa einmal im Monat unser gemeinsamer Newsletter, der vor allem über die zurückliegenden Ereignisse in unseren Wahlkreisen und für die Region relevante landespolitische Themen informiert. Für einen schnelleren und aktuelleren Zugang zu den einzelnen Beiträgen, haben wir uns für die Einrichtung eines Blogs entschieden. Diesen finden Sie weiter unten.

Wenn Sie den Newsletter abonnieren oder uns kontaktieren möchten, nutzen Sie einfach das Formular weiter unten.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!


Mit freundlichen Grüßen

Rainer Hinderer und Reinhold Gall 

 
 
  • Wahlkreisbüro

Mehr Nichtraucherschutz ist an der Zeit

Kein Verständnis hat Rainer Hinderer, Sprecher für Gesundheits- und Suchtpolitik der SPD-Landtagsfraktion, für die ablehnende Haltung von Kultusministerin Susanne Eisenmann gegenüber den Plänen von Gesundheitsminister Manfred Lucha für eine Ausweitung des Nichtraucherschutzes. „Ein Rauchverbot auf Kinderspielplätzen ist überfällig“, so Hinderer.


„Auf kommunalen Spielplätzen sollte das Rauchen bereits durch eine Gemeindesatzung verboten sein. Auf anderen Spielplätzen sollte es der Betreiber tun. Um die Diskussionen abzukürzen, sollte Rauchen auf Spielplätzen im Landesnichtraucherschutzgesetz grundsätzlich verboten werden.“

„Auch beim generellen Rauchverbot in Festzelten hat sich seit der Reform des Nichtraucherschutzes vor zehn Jahren einiges getan: Das gesellschaftliche Bewusstsein ist inzwischen so, dass man es sicher akzeptieren kann, vor dem Festzelt zu rauchen. Wer hier mehr Nichtraucherschutz verhindern will, ist aus der Zeit gefallen.“


„In Baden-Württemberg ist das Rauchen an Schulen seit Jahren sowohl im Gebäude als auch auf dem Gelände nahezu vollständig verboten. Ich könnte mir vorstellen, die existierende Ausnahmeregelung noch weiter einzuschränken.“

5 Ansichten
 
20845403688_44c199f23f_o.jpg

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

(*Mit dem Klick auf "Senden" stimmen Sie der Verarbeitung ihrer angegebenen Daten zu. Sie können ihre Zustimmung jederzeit mit einer Mail an info@reinhold-gall.de widerrufen.*)